BücherProdukttest

Die Survival Bibel

Die Survival-Bibel

Hersteller: Krisenheld

Produkt: Buch/Physisch

Kategorie: Wissen

Die Survival Bibel Erfahrung zum Buch von Krisenheld

Die Survival Bibel meine Erfahrung zum Buch

Apokalypsen, Weltuntergänge und Katastrophen – schon immer hat dieses Thema die Menschheit begeistert und eine schaurige Faszination ausgeübt.

Doch im Gegensatz zu den Untergangspropheten früherer Zeiten, haben die heutigen zumeist eine ganz handfest-praktische Seite.

Auftritt: Der Krisenheld.

Hinter diesem selbstbewussten Pseudonym steckt ein deutscher Autor, der es sich zur Mission gemacht hat, die Menschheit auf ebensolche Situationen vorzubereiten.

Um sein Hauptwerk, die Survival Bibel geht es hier.

Aller Anfang: Die Katastrophe

Mit Krisen sind mitnichten Situationen wie die Finanzkrise der Jahre 2008 bis 2009 gemeint, sondern wirklich existenzielle, menscheitsbedrohende Szenarien.

Dem Krisenhelden geht es um die ganz große Katastrophe, wie man sie auch aus den entsprechenden Hollywoodfilmen kennt.

Die Survival Bibel, Katastrophe

Staaten, Verwaltungen, Regierungen kollabieren. Der Handel bricht zusammen.

Marodierende Banden ziehen durchs Land, plündern und rauben.

Jeder steht für sich allein da!

Die Survival Bibel armageddon

Glauben und Politik

Um solche Szenarien ist in den letzten Jahren teilweise ein richtiger Kult aufgekommen.

Gerade in den USA ist die sogenannte Prepper Szene (von to prepare = vorbereiten) inzwischen eine recht große Gemeinschaft, der Mitglieder sich zum Teil höchst aufwendig auf den Kollaps der Zivilisation vorbereiten.

Prepper Szene die sich auf den Weltuntergang vorbereitet.
Prepper Szene

Leider kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass viele dieser Menschen einen solchen Untergang geradezu herbeisehnen, weil sie die Vorstellung einer Welt mit weniger Ordnung, aber dafür mehr Gewalt, Unsicherheit und Gefahr ganz angenehm finden.

Unser Krisenheld distanziert sich zwar aus eher praktischen Gründen von den umfangreichen Maßnahmen der Prepper, eine gewisse Sympathie für ihr Gedankengut kann er aber auch nicht ganz verhehlen.

Andererseits betont er auch, wie wichtig in einer solchen Krise auch soziale Fähigkeiten und Beziehungen sind.

Allerdings, und das ist die Hauptsache, muss man ja die politische Einstellung des Autors nicht teilen um von seinen praktischen Ratschlägen zu profitieren.

Wie sieht es also damit aus?

Survival – Was ist das?

Der englische Ausdruck Survival bedeutet ganz wörtlich einfach „Überleben“.

Das heißt zunächst einmal wirklich nichts anderes, als das eigene Leben, beziehungsweise das von anderen, aufrecht zu erhalten.

In diesem Sinne wird es auch in der Survivalliteratur gebraucht.

Es geht also nicht um Möglichkeiten möglichst fortschrittlich, wohlhabend oder angenehm die Existenz zu bestreiten, sondern eben wirklich nur um das nackte Überleben.

Überleben in der Natur
Survival

Dazu braucht es gar nicht unbedingt ein apokalyptisches Szenario, es reicht oft schon sich in einer Bergregion zu verlaufen.

Dann kann auch mitten in Europa Survival angebracht sein.

Dem Krisenhelden geht es um mehr. Während sich viele seiner Tipps natürlich auch in einer solch begrenzten Notsituation als nützlich erweisen können, geht er ans Eingemachte.

Die Survival Bibel soll als Gesamtwerk dienen, wenn gar nichts mehr da ist, von dem wir bisher so gut profitiert haben.

Die Survival Bibel – Ein breit aufgestelltes Buch

Die Survival-Bibel

Das Buch richtet sich ausdrücklich an Personen, die bisher noch nicht oder kaum mit dem Thema Survival in Berührung gekommen sind.

Damit macht es die seit geraumer Zeit am Markt zu beobachtende Differenzierung in Einsteiger- und Fachliteratur mit.

Es behandelt sein Thema also in großer Breite, um möglichst alle wichtigen Aspekte zu behandeln.

Dazu hat der Krisenheld selbst ausgiebig recherchiert. Laut eigenen Angaben hat er dafür mit einer Vielzahl von Experten in unterschiedlichen Ländern kommuniziert und dabei zig Reisen unternommen.

Als Erfahrungsbasis klingt das schon mal nicht schlecht.

Das Werk

Die Survival Bibel ist über die Krisenheld Website zu bestellen, wobei in den 37 Euro Kaufpreis (plus 8,99 Euro Versand) noch zwei weitere, kleinere Bücher des Krisenhelden, „Was jeder Überlebenskünstler in seinem Garten anpflanzen sollte“ sowie „Wie Du einen EMP unbeschadet überstehst“.

Bücher- Was jeder Überlebenskünstler in seinem Garten anpflanzen sollte

Mit EMP ist ein elektromagnetischer Impuls gemeint, der – als Waffe verwendet – sämtliche elektronischen Geräte und damit auch so gut wie jede Kommunikation erledigen würde.

Auch dieser spezifische Fall läuft somit auf das klassische Krisenszenario hinaus.

Das ausführliche Inhaltsverzeichnis des 260 Seiten starken Werks listet sehr detailliert jeden einzelnen Unterpunkt eines Kapitels auf.

Survival Bibel Inhaltsverzeichniss
Survival Bibel Inhaltsverzeichnis

Das ist heutzutage eher ungewöhnlich, macht aber insofern durchaus Sinn, als dass man im Ernstfall ja nicht lange nach dem Gewünschten suchen möchte.

Inhalt und Survivalpraxis

Als wichtigste Themen, die dann auch den größten Teil des Buches einnehmen, hat der Autor die folgenden Punkte ausgemacht:

• Wasserversorgung
• Nahrungsversorgung
• Wärme
• Medizin
• Unterkunft

Diese Themen werden sehr detailliert behandelt, das heißt es gibt zu jedem zahlreiche Anleitungen.

Man erfährt zum Beispiel nicht nur, worum es beim Trinkwasser grundsätzlich geht, sondern bekommt gleich sieben Anleitungen geliefert, wie man sich sein eigenes Wasser herstellen kann.

Dasselbe gilt für die anderen Kategorien. Interessant ist, dass das Thema Wärme so viel Raum bekommt, hier sieht man, dass der Autor aus einer europäischen Umgebung kommt, wo die Winter lang und streng sind.

Überhaupt merkt man immer wieder, dass in das Buch sehr reale Perspektiven eingeflossen sind, so stammen viele der Tipps von Indianervölkern oder unseren eigenen Vorfahren aus dem neunzehnten Jahrhundert.

nordamerikanisches Indianervolk
Nordamerikanisches Indianervolk

Die Anleitungen sind größtenteils bebildert oder mit schematischen Zeichnungen versehen.

Die Bebilderung ist ausgesprochen hilfreich beim Kapitel Pflanzen, wo eine Unterscheidung von giftigen und ungiftigen Arten ja besonders wichtig ist.

Hier erkennt man wirklich das besondere Interesse des Autors.

Kritisch anzumerken ist freilich etwas ganz Grundsätzliches, nämlich dass auch die besten Anleitungen aus Büchern in der Praxis schwer umzusetzen sind.

So gilt, dass viele der grundsätzlich absolut richtigen Methoden, welche die Survival Bibel vorschlägt, in der Praxis lange geübt werden müssen bevor sie angewandt werden können.

Wenn im Buch zum Beispiel steht: „Grabe eine Grube von 50 cm Tiefe“, so kann bereits dieser erste Schritt – je nach Werkzeug und Bodenbeschaffenheit – zwischen lockeren 15 Minuten und zwei oder drei extrem anstrengenden Stunden dauern.

Praxisanleitung aus dem Buch Survival Bibel
Praxisanleitung aus dem Buch Survival Bibel

Im letzteren Fall ist möglicherweise der ganze Zweck des Grabens dahin.

Insofern sollte man so viele der Anweisungen wie möglich bereits vor dem Ernstfall durchproben.

Mehr als ein Buch

Hier allerdings hebt sich das Konzept der Survival Bibel merklich von dem vieler ähnlicher Werke ab.

Der Krisenheld bietet nämlich zusätzlich noch unlimitierte Beratung per Email an. In Kombination mit einem aktiven Üben ist dies sicherlich ein interessanter Deal.

Während die zwei kleineren Bücher viel bereits Gesagtes wiederholen, ist die Survival Bibel selbst für Einsteiger sicherlich zu empfehlen.

Eine Bibel im altmodischen Sinne soll und will sie allerdings nicht sein – selbst mitdenken und ausprobieren sind gefragt!

Die Survival Bibel Bewertung

Qualität
Preis
Nutzen
Umfang

Gesamtbewertung

Die Survival Bibel ist für Einsteiger sehr zu empfehlen. Wer sich gut vorbereiten will und dabei auch noch gerne liest, ist mit dem Werk von Krisenheld gut bedient.

User Rating: Be the first one !

Hast du deine eigenen Erfahrungen mit dem Produkt gemacht? Helfe mit deiner Erfahrung anderen Usern und gebe eine Bewertung zum Produkt ab.

Chris Stör

Hey, ich bin Chris 32 Jahre alt und wurde in Oldenburg geboren, wo ich Medienwissenschaft studiert habe. Mittlerweile bin ich ein fester Bestandteil im Team Dein-Tester. Ich bin für die Erstellung der Texte neuer Inhalte zuständig.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close